Warum Bettina Hirth? Weitergegebene Erfahrung

Was ich mir für die Business-Welt erarbeitet habe – Methoden, Modelle, Knowhow, Lebenserfahrung, Menschenkenntnis, Gespür – das möchte ich gerne weitergeben.

Insbesondere möchte ich Menschen weiterhelfen, die in ihrem Leben mit schmerzvollen Umbruchsituationen konfrontiert sind und gerade feststecken: Jobverlust, Umzug, „Ruhestand“, Trennung, Wechseljahre, die Kinder sind aus dem Haus …

Illustration

Ich liebe Italien. Das Land und seine Leute waren zwanzig Jahre meine Heimat, hier habe ich mit Anfang zwanzig Psychologie in Padua studiert. Daher weiß ich auch, wie das ist: nicht in dem Land seiner Muttersprache zu leben, immer einen Rest von Fremdheit zu spüren, diese Zerrissenheit zwischen zwei Kulturen und Mentalitäten mit ihren verschiedenen Wertesystemen und Rollenauffassungen, diese abstrakte Nostalgie, mit der man der Herkunft nachhängt …

Mein Beratungsangebot

Coaching
 

MEHR
INFOS
Business Coaching

Psychologische Beratung

MEHR
INFOS
Psychologische Beratung

Ich habe da ein Problem, dass ich gerne bearbeiten möchte. Hierfür brauche ich Hilfe“

Mit solchen Gedanken braucht sich niemand dauerhaft herumquälen bis zur Resignation. Manchmal genügen schon kleine Hilfestellungen, auf jeden Fall lohnt sich die gezielte gemeinsame Arbeit an den Themen, die Ihnen das Leben schwer machen. Ich coache Sie zu Fortschritten.

Diplom-Psychologin Bettina Hirth
  • Motivation finden, Lebensfreude entwickeln
  • in der Veränderung wieder zur Orientierung kommen
  • klarer sehen und Entscheidungen treffen
  • Konflikte entschärfen oder sogar auflösen
  • das Berufsleben gesünder ausbalancieren
  • Mut fassen und Kraft schöpfen zur Veränderung
  • mit Stress besser umgehen lernen
  • Familie und Beruf ausgewogener vereinbaren
  • Sinnfragen zufriedenstellender beantworten
  • die eigene Persönlichkeit besser kennenlernen und stärken
  • am eigenen Auftreten arbeiten, besser rüberkommen in der Präsentation

„Ich weiß gar nicht mehr, was ich eigentlich will. Als ob mir der Boden unter den Füßen fehlt.“

Wenn der Mensch geistig, körperlich und seelisch nicht mehr als Einheit in Einklang ist, bedrücken ihn energiefressende Themen. Die Gestalttherapie geht davon aus, dass jede Gestalt ganz sein möchte bzw. jede Situation oder Geschichte abgeschlossen. Um in die Ausgeglichenheit zu kommen, muss also das Defizit zur Einheit geschlossen, ein unerfülltes Bedürfnis gestillt werden. Doch dazu muss zuerst einmal geklärt sein, was man genau braucht. Um dann die Selbstsabotage dahinter aufzuklären: Was tust Du, um zu verhindern, dass Du das bekommst, was Du gerade brauchst?

Gestalttherapeuten sind sicher, dass der Mensch alles Notwendige zur Regeneration seiner Einheit in sich trägt. Dass sich das Korrektiv entfalten kann, Sie zu sich selbst kommen können, einen Rahmen zur Entwicklung erhalten – darauf zielt meine therapeutische Arbeit.

Bettina Hirth mit Privatkunde

Coach und Diplom-Psychologin

Ich biete Coaching und psychologische Beratung– in deutscher und in italienischer Sprache – für Privatpersonen in persönlichen Umbruchssituationen oder Lebenskrisen, immer dann, wenn sich die Unzufriedenheit breit macht und keine Energie mehr da ist.

Methodisch berufe ich mich dabei auf die Ansätze der Gestalttherapie und des Change Managements. Denn ich kann aus meiner zweifachen Qualifikation als Coach und Psychologin schöpfen. Das ist vorteilhaft: mein Unterstützungsangebot ist breit aufgestellt

Doppelte Unterstützungskraft
Dank meiner Ausbildung als Psychologin kann ich intrapsychische Vorgänge (also was bei dem Betreffenden passiert) und interpsychische (das, was im Kontakt mit den anderen geschieht) erfassen. Ich bringe nicht nur meinen Methodenkoffer als Psychologin mit, ich bin auch darin geübt, mein eigenes Urteil zurückzuhalten und es zu vermeiden, Schubladen zu bedienen. Mein Blick für das Besondere an den Menschen lässt mich sehen, was wirklich da ist.

Als Coach leiste ich beratende Unterstützung für Menschen, die einen selbstbestimmten Entwicklungsprozess realisieren wollen. Ich verstehe Coaching als Begleitung, die das Wachstum, die Weisheit und die Wirksamkeit des Klienten fördert. Dabei verfolgt Coaching eine klare Zielsetzung; Messkriterien sind definiert, an denen der Coachee seine Fortschritte selbst erkennen kann; die Wirksamkeit zeigt sich im beruflich und privat im Alltag.

Außerdem habe ich Weiterbildungen mit dem Schwerpunkt Persönlichkeitsentwicklung absolviert sowie Zusatzausbildungen als Gestalttherapeutin, im Ausdrucksmalen und autobiografischen Schreiben.

  • Wer ist Bettina Hirth?

    Wovon ich rede, weiß ich durch mein eigenes Leben. Ich kenne internationale Konzerne von innen, ich war Führungskraft in der Linie, in der Matrix und im Projektgeschäft und habe als Senior Executive Beraterin für Unternehmen Initiativen und Projekte international ausgerollt.

    Als Sozial- und Organisationspsychologin zwanzig Jahre in Italien gearbeitet zu haben, heißt zwangsläufig, beruflich und privat zwischen Kulturen zu wechseln. Wieder nach Deutschland zurückzukehren, lehrte mich, was Relocation bedeutet und wie sich ein Kulturschock anfühlt.

    Zwischen Anstellung und Freiberuflichkeit wechseln – selbst erlebt. Auch all die Herausforderungen von Mutterschaft, Trennung und Alleinerziehen habe ich persönlich erfahren. Ich spreche vier Sprachen. Und bin inzwischen beim Umgang mit dem Älterwerden und den Umbrüchen in der Lebensmitte angekommen. Wieder beginnt etwas spannendes Neues. Leben heißt schließlich Bewegung, Neugierde und Veränderung.

  • Partnerschaften

    • Mercer, Mailand (Italien)
    • p3 Unternehmensberatung, Frankfurt
    • metaBeratung, Düsseldorf

    Lehrauftrag

    Systemisches Coaching, Fachbereich Wirtschaft & Medien, Fresenius Hochschule Wiesbaden

    Mitgliedschaften

    • Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie (DVG)
    • Internationale Coaching Federation (ICF International)
  • Bitte warten… Sie werden weitergeleitet.

    ABOUT ABOUT
    CLOSE Close
    PARTNER PARTNER
    CLOSE Close
    CLOSE Close
  • Wer ist Bettina Hirth?

    Wovon ich rede, weiß ich durch mein eigenes Leben. Ich kenne internationale Konzerne von innen, ich war Führungskraft in der Linie, in der Matrix und im Projektgeschäft und habe als Senior Executive Beraterin für Unternehmen Initiativen und Projekte international ausgerollt.

    Als Sozial- und Organisationspsychologin zwanzig Jahre in Italien gearbeitet zu haben, heißt zwangsläufig, beruflich und privat zwischen Kulturen zu wechseln. Wieder nach Deutschland zurückzukehren, lehrte mich, was Relocation bedeutet und wie sich ein Kulturschock anfühlt.

    Zwischen Anstellung und Freiberuflichkeit wechseln – selbst erlebt. Auch all die Herausforderungen von Mutterschaft, Trennung und Alleinerziehen habe ich persönlich erfahren. Ich spreche vier Sprachen. Und bin inzwischen beim Umgang mit dem Älterwerden und den Umbrüchen in der Lebensmitte angekommen. Wieder beginnt etwas spannendes Neues. Leben heißt schließlich Bewegung, Neugierde und Veränderung.

  • Partnerschaften

    • Mercer, Mailand (Italien)
    • p3 Unternehmensberatung, Frankfurt
    • metaBeratung, Düsseldorf

    Lehrauftrag

    Systemisches Coaching, Fachbereich Wirtschaft & Medien, Fresenius Hochschule Wiesbaden

    Mitgliedschaften

    • Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie (DVG)
    • Internationale Coaching Federation (ICF International)
  • Referenzen

    coming soon

  • Illustration